Lernen und Lehren der Zukunft: Podiumsdiskussion auf Multimedia-View


Wir diskutieren Online am 28.4.2021 ab 17:30 Uhr Aspekte der globalen Bildungsrevolution.


Einerseits hat die Menschheit über das Internet jetzt direkten Zugang zu quasi unerschöpflichen Informations- und Wissensquellen -,

andererseits tun sich immer wieder im persönlichen Bereich und den klassischen Bildungsinstitutionen wie Schulen und Universitäten Barrieren auf, die den Bildungstransfer behindern, wenn nicht verhindern.


Im Videotalk am 28.4.2021 diskutieren wir in einem offenen Podiumsgespräch Fragen wie

  • Was versteht man unter dem "digitalen Analphabetentum"?

  • Welche technologischen und mehr noch psychologischen Barrieren behindern den Bildungstransfer?

  • Das (ungeliebte) digitale Klassenzimmer?

  • Wissensquelle Internet: Großartige Bildungsmöglichkeiten am Beispiel des MIT

  • Virtuelle Landeskunde: Neue Möglichkeiten des Spracherwerbs

  • Bewegungskultur 4.0 - aber immer noch mit Herz und Verstand!

Event: Podiumsgespräch als Videomeeting

Moderator: Wolfgang Fleischer, Bildungsmanager

Wann: 28.4.2021 - 17:30 - ca 19:00 Uhr


Bildquelle: sweetlouise/Pixabay