Digitalk: Freiburger Literaturrunde

6. Oktober 2020, 17:00 Uhr."Corpus Delicti" - Sind wir auf dem Wege zur Gesundheitsdiktatur?



Bildquelle: Sven Mandel / CC-BY-SA-4.0 (Wikipedia)


Schon im Jahre 2009 erschien das viel gelesene, viel gerühmte und viel hinterfragende Buch der Autorin Juli Zeh. Nun werden KritikerInnen der potentiellen oder realen staatlichen Gesundheitspolitik, insbesonders von vielen Medien oft und schnell als Verschwörungstheoretiker abgekanzelt, doch Frau Zeh ist da vollkommen unverdächtig: ist sie doch erst kürzlich zur Verfassungsrichterin in Berlin Brandenburg gewählt worden.

Heute liest sich ihr Science Fiction Roman wie eine überaus spannende Prophetie, die sich viel zu schnell zu erfüllen droht: Sind wir nicht nur auf dem Wege zu einer Gesundheitsdiktatur, sondern bereits mitten drin?

Das sind die Fragen, die wir in der ersten "Freiburger Literaturrunde" vor dem Hintergrund von Juli Zehs Bestseller diskutieren wollen.

12 Ansichten

© 2020            Impressum und Datenschutz

  • White Facebook Icon
  • Twitter Clean