Interkulturelles Training


Im Bildungsbereich findet stärker denn je eine Internationalisierung statt, was dazu führt, das Lehrenden eine interkulturelle Kompetenz abverlangt wird. Damit vermindern sie interkulturelle Missverständnisse, Stresssituationen und erleichtern die störungsfreie Vermittlung der Unterrichtsinhalte und das führt wiederum zur Versachlichung von auftretenden Konflikten und Problemen.


Sie werden oder sind schon im Bildungsbereich tätig und unterrichten international zusammengesetzte Gruppen. Sie haben das Ziel, sich interkulturell sensibilisieren und schulen zu lassen, um mit dieser erworbenen interkulturellen Kompetenz den Umgang mit Ihren Teilnehmern zu professionalisieren und Ihre Kursinhalte effizient weitergeben zu können.


Ich biete Ihnen dazu nach eingehender Beratung ein bereichendes, individuelles Coaching an.

Das Training/Coaching umfasst die folgenden Bereiche:


  • Analyse des Bedarfs und ein darauf aufbauendes Trainingsprogramm

  • Erarbeitung von Lösungsstrategien zur Sensibilisierung der Kulturunterschiede

  • Anwendungssimulationen zur Intervention in konkreten Fällen

  • Erfolgskontrolle und Reflexion der angewandten Lösungsstrategien

Ihr Coach: Inka Racz M.A.

Trainingssgebühren: 110.- Euro pro Trainingseinheit

Beginn und Dauer: nach Vereinbarung


Hier unverbindlich mit dem Code IC-01 vormerken lassen >>