Neue Kursreihe: "Bewegungskultur im Alltag"

Teil 1: Analyse. Ungesundes Alltagsverhalten nachhaltig verändern.


Über Jahre haben wir uns viele falsche Bewegungsmuster angewöhnt, die sich entsprechend ungünstig auf unsere Beweglichkeit und unser Wohlbefinden auswirken.


Leicht sollte es sein, falsche Bewegungsmuster zu verändern und darüber hinaus manche Alltags-bewegungsformen mit sinnvollen sportlichen Bewegungen neu zu kombinieren. Doch ganze ohne systematisches "Um-Trainieren" geht es nicht. Um eine maximal verbesserte Bewegungskultur nachhaltig zu verinnerlichen fragen wir uns in dem Kurs:


  1. Analyse: Wie verläuft ein Tag in unserem Leben?

  2. Kennenlernen: Welche zusätzlichen Bewegungsmuster könnten hinzu kommen?

  3. Training: Wie integriere ich die neuen Bewegungsmuster in mein tägliches Programm?

Bonus: Um wirklich nachhaltig unsere Bewegungsmuster zu optimieren, biete ich ein straff durchgeführtes Kontrollprogramm an. Wir treffen uns zusätzlich zu kurzen Online-Treffen, die spontan ausgemacht werden. Hier tauschen wir Erfahrungen aus und vergewissern uns über den individuellen Trainingsfortschritt.

Kursleiter: Uli Konopka

Kurszeitraum: Beginn Montag, der 19.April 2021

Kursdauer: 3 Einheiten à ca. 60 Minuten

Zeit: 9:00 - 10:00 Uhr

Kursgebühr: 30.-€

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen


Hier bitte anmelden und Code BB-02 eingeben >>


Die Kursgebühren rechnen Sie direkt mit dem Kursleiter ab. Sie haben bis 3 Tage vor Kursbeginn die Möglichkeit vom Kurs zurückzutreten. Bezahlte Kursgebühren werden zurückerstattet. Hinweis: Bitte wegen der begrenzten Teilnehmerzahl rechtzeitig anmelden!

Ausblick auf Fortsetzungskurse:


Teil 2: Verbesserung der Beweglichkeit im Alltag

Kurszeitraum: Beginn Montag, den 07.Juni 2021

Kursdauer: 3 Einheiten à ca. 60 Minuten

Zeit: 9:00 - 10:00 Uhr

Kursgebühr: 30.-€


Teil 3: Steigerung der motorischen Fähigkeiten durch Alltagstrainingsformen

Kurszeitraum: Beginn Montag, den 28.Juni 2021

Kursdauer: 3 Einheiten à ca. 60 Minuten

Kursgebühr: 30.-€

Hinweis: Änderungen des Kursprogramms bleiben vorbehalten.